Über Mich

Geboren wurde ich 1980 in einem kleinen Dorf in Norddeutschland. Aufgewachsen im Grünen war ich schon damals sehr naturverbunden und sehr viel draußen unterwegs. Ich war oft mit meiner Oma im Garten und hatte selber ein kleines Stück Garten, in dem ich anbauen durfte was ich wollte. Naturerinnerungen sind untrennbar mit meiner  Kindheit verbunden: der Duft der Jahreszeiten, der intensive Geschmack und Geruch von frisch geernteten Erdbeeren, der Wald beim Pilze sammeln, das Klettern in Bäumen und noch viele mehr. Ich liebte es, auf der Wiese bunte Sträuße zu pflücken.

Eine weitere Leidenschaft, die sich schon damals zeigte war das Malen.

 

 Nach meinem Abitur absolvierte ich eine Lehre zur Staudengärtnerin und studierte danach Landschaftsarchitektur in Nürtingen. So verschlug es mich nach Süddeutschland, wo ich auch heute noch mit meinem Mann und Sohn lebe und als Gartenplanerin in einer Garten- und Landschaftsbaufirma arbeite.

 

Nachdem unser Sohn geboren wurde, hatte ich das Gefühl, dass da noch viel mehr in mir ist und entdeckt werden will. Ich verspürte eine Sehnsucht und ich machte mich auf die Suche. Die Natur wurde mir immer wichtiger und ich beschäftigte mich zunehmend mit essbaren Wildkräutern und Heilpflanzen. Außerdem fing ich wieder an mehr zu Zeichnen. Das hatte ich über die Jahre völlig aufgegeben.

 

2017 begann ich eine Ausbildung in Phytotherapie an der Heilpflanzenschule Freiburg, die ich 2018 abgeschlossen habe. Hier trafen meine Liebe zu den Heilpflanzen und das Zeichnen aufeinander und eine Postkartenserie entstand. Sie finden Sie unter dem Stichwort Postkarten 'Pflanzenbotschaften'.

 

Heilpflanzen und die Natur sind wichtiger Bestandteil meines Lebens. Sie begeistern mich immer wieder auf's Neue und

es gibt noch so viel zu entdecken... Ich möchte mein Wissen gerne mit Ihnen teilen und Sie für die Pflanzenwelt begeistern.